Johannes Eberle

Was lange währt…

„Oje, jetzt muss ich meine Ski wieder selber wachsen.“ Mit diesem Satz nahm Johannes seine fertigen neuen selbstgemachte Bretter mit. Wobei… wie definiert man neu? Noch nicht gebraucht? Dann ja; dann sind sie neu. Frisch aus der Presse? Naja…

Johannes ist unser Bruder und hat immer wieder, wenn wir alle etwas Zeit gefunden hatten, an seinem Ski weitergearbeitet. Wie sich herausstellte, ist die Schnittmenge aus seiner Freizeit und unseren freien Kapazitäten recht klein, weswegen das Projekt „ein Ski für den Bruder“ sich immer weiter hinauszögerte. Johannes störte das wohl nicht so sehr, weil er ja in der Zwischenzeit immer wieder einen unserer Testski als Alternative mitnehmen konnte. Er brauchte sie immer wieder brav zurück, damit wir genug Zeit hatten, den Ski für den nächsten Test vorzubereiten.

Details

  • Skilänge: 180cm
  • Breite: 72mm
  • Radius: 21m
  • Zentrum: 42%
  • Breite vorne: 111mm
  • Breite hinten: 92mm
  • Wirkungslänge: 85%
  • Vorspannung: 12mm
  • Härtegrad: 0,5

Innenleben

  • Kernmaterial: Esche
  • Kerndicke: 12mm
  • Tipdicke: 2mm
  • Titanal: 0,4mm
  • Carbon: B300X

Einsatzgebiet

Pistenski

Design

  • Rüsterfurnier mit Lichtenberg-Figuren
  • Seitenwange: orange
weitere Inspirationen