Projekt Beschreibung

Edmund Hartmann

Was von der Eibe noch übrig war

Dieses äußerst rustikale Eibenfurnier war praktisch ein Glücksfund beim Furnierhändler. Inzwischen weiß er ja, dass wir das Besondere suchen. Als er mir dieses Furnier zeigte, sagte er mir nur, dass er schon seit Jahren etwas rumzuliegen hätte, das er nicht los werde, weil es zu unruhig sei und auch zu viele Löcher habe. Doch für unsere Zwecke ist das oftmals genau das Richtige.
Es waren nur wenige Blätter dieses Furnieres verfügbar und das auch nicht lange. So etwas bekommt man leider – oder vielleicht auch zum Glück – nicht alle Tage.

Details

  • Skilänge: 170cm
  • Breite: 72mm
  • Radius: 17m
  • Zentrum: 43%
  • Breite vorne: 113mm
  • Breite hinten: 96mm
  • Wirkungslänge: 85%
  • Vorspannung: 10mm
  • Härtegrad: 0,5
  • Distanz Mitte-Skiende: 731mm

Innenleben

  • Kernmaterial: Pappel
  • Kerndicke: 10mm
  • Tipdicke: 2mm
  • Titanal: 0,4mm
  • Carbon: B305

Einsatzgebiet

Pistenski

Design

  • Eibenfurnier mit eingefärbtem Epoxidharz
  • Seitenwange: grün
weitere Inspirationen